Bis zu 10% Rabatt zum Tag der Nähmaschine.
Videokurs zur PFAFF creative ambition 640 / 1.5
Play Video about Videokurs zur PFAFF creative ambition 640 / 1.5

Nähen ist wie zaubern können – darum geht’s in diesem packenden Roman

Ein packender Roman über das Schneidern bzw. Nähen, verwoben mit Geheimnissen, Liebe und einem Fünkchen Magie – Das passiert in der Dilogie “Die Magie der Mitternachsrobe”, geschrieben von Marit.

Roman über die Magie des Schneiderns

»Was wäre, wenn …?« So beginnen viele Brainstorming-Abenteuer und genauso ging es auch los, als Marit die Idee für ihren neuen Roman gesucht hat. Die Sprache und Kraft von Kleidung hat sie schon immer fasziniert, in ihrem Modedesign Studium spezialisierte sie sich auf die Geschichte von Kleidung und Mode. 

Was wir tragen, kann einen Einfluss darauf haben, wie wir uns fühlen. Es kann uns außerdem gesellschaftlich und sogar politisch positionieren. Was wäre also, wenn Kleidung noch diesen einen Funken mehr könnte? Was, wenn sie uns wirklich beeinflussen könnte? Keine Superkräfte verleihen, sondern echte, rohe Gefühle; eine echte, unfehlbare Maske. Das war die Ausgangsidee von Marits neuem Roman, der von einer jungen Schneiderin handelt, die ungeahnte Fähigkeiten ihrer Kunst entdeckt.

Roman über Kreativität, Freundschaft und Intrigen
Roman über Kreativität, Nähen, Freundschaft und Intrigen

Darum geht's in der Woven Magic Dilogie:


Schon seit sie denken kann, träumt Naima von einer Zukunft, in der sie endlich Kleider schneidern darf. Ob Seide, Spitze oder Tüll, die Stoffe scheinen unter ihren Händen eine nahezu magische Kraft zu entwickeln. Doch erst als Naima sich in die Hauptstadt des Landes begibt, wird das wahre Ausmaß ihrer Kräfte enthüllt: Die junge Schneiderin ist in der Lage, Menschen in Stimmungen und Fähigkeiten zu kleiden.
Und auch wenn Naima niemals damit gerechnet hätte, muss sie auf einmal für die Thronerbin höchstpersönlich eine Robe anfertigen. Hilfe bekommt sie dabei von dem geheimnisvollen Künstler Tarik. Doch Naimas Kreation erregt Aufsehen der falschen Art und verstrickt sie in einen Kampf, der über die Zukunft von ganz Melidiya entscheidet …

J.K.

5/5

Hab das Buch am Erscheinungstag verschlungen. Märchenhafter Plot im fiktiven Melidiya – die Hauptfigur Naima begibt sich auf eine folgenschwere Reise in Richtung Neuanfang und kann dabei ihrem Talent im Nähen einen Namen machen.

Für mich als Nähfan kann man deutlich erkennen, dass die Autorin ihr Schneiderinnenhandwerk versteht- ein Genuss! Aber ich würde sagen nicht nur für Nähfans eine tolle Geschichte, denn es zieht einen in eine zauberhafte orientalische Welt, es gibt Romantik, mutige Entscheidungen und tiefgründige Charaktere, die einem begegnen.

Ich freue mich auf mehr Titel von Marit Warncke.

Marits Roman über das Schneidern und die Magie des Nähen
Marits Roman über das Schneidern und die Magie des Nähen

Neugierig? Dann stöber' doch mal durch

Teil 1 & 2 der Dilogie über das Schneidern gibt es auch bei allen gängigen Buchhandlungen und  bei uns im Shop:

Teilen:

Ein Projekt von Marit

Du weißt, Marit ist Autorin und liebt Bücher und schöne Dinge. Wenn du auch so fühlst, dann kannst du jetzt schön verpackte Book-Blind-Dates auf bookblinddate.de bestellen.

Neue Beiträge im Magazin

Newsletter

Werde einer von 20.400 Makies

Erhalte Neuigkeiten direkt per E-Mail. Kostenlos und jederzeit abbestellter.

Alles was du für deine Stickmaschine brauchst, findest du im Shop.

Yeah, zeig mir mehr

Jetzt weiterlesen oder zurück zur Übersicht?

Sulky Totally Stable
Ratgeber

Welches Stickvlies verwende ich wann?

Wie stabiliere ich welchen Stoff? Welches Vlies verwende ich wann? In dieser kleinen Vlieskunde geben wir Auskunft, um die Flut an Vliesen und Folien als Stabilisatoren zu verstehen.

ACCOUNT
Wunschliste
Anmelden
Passwort Wiederherstellung

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhältst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

Warenkorb 0
Zur Wunschliste hinzugefügt! Wunschliste ansehen