Bis zu 10% Rabatt zum Tag der NÀhmaschine.
Videokurs zur PFAFF creative ambition 640 / 1.5
Play Video about Videokurs zur PFAFF creative ambition 640 / 1.5

Chenille Effekt mit der Stickmaschine kreieren

Unter Chenille Stoff versteht man eigentlich eine Textilie, die sich durch eine samtige OberflĂ€che auszeichnet – welche wiederum durch das verwendete Chenille Garn und die spezialisierte Industriemaschine entsteht.  Wir werden hĂ€ufig gefragt, ob man dieses Gewebe nicht auch mit der Stickmaschine herstellen kann. Im eigentlichen Sinne geht das nicht – aber wir haben einen Weg gefunden, „Faux Chenille“ herzustellen. Und der Weg dorthin ist herrlich einfach wie genial.
Hauptdarsteller in diesem Spiel sind ganz einfache Putzlappen – MikrofasertĂŒcher, um genau zu sein. Richtig eingesetzt bringen sie einen tĂ€uschend echten Chenille Effekt zum Vorschein. Und die TĂŒcher gibt es ja in allen möglichen Farben, wovon wir alle ebenfalls profitieren können.

Mit diesem Trick kannst du Chenille auch mit deiner Stickmaschine herstellen.
Chenille Letters mit der Stickmaschine kreieren.

So sticke ich den Faux Chenille Look mit der Stickmaschine

Zuerst bĂŒgel ich ein Vlies namens Ultra Stable auf die RĂŒckseite, sodass das Gewebe ein bisschen verstĂ€rkt ist.
Dann nehme ich meine Stickmaschine und eine passende Stickdatei, bei der man Applizieren muss. FĂŒr einfache Formen eigenen sich da zum Beispiel unsere Applikations Formen. Wir haben aber auch ein gesamtes Alphabet extra fĂŒr diese Technik angelegt.

Ich setze das Mikrofasertuch jetzt in einer Applikation ein, wie man es sonst mit Stoff macht. Dann schneide ich den Überstehenden Stoff zurĂŒck und lege noch so eine wasserlösliche Folie drĂŒber, damit die Kanten schön sauber werden. Jetzt wird der letzte Schritt gestickt und die Seiten mit Satinstich eingefasst. Du kannst die Technik natĂŒrlich auch zum Applizieren beim NĂ€hen benutzen, das funktioniert im Prinzip ja genauso. So entsteht der falsche Chenille Look, sieht ziemlich cool aus oder?

Moosstick – einfach wie genial

Zu Deutsch wird die »Chenille« Technik auch oft als »Moosstick« bezeichnet. Egal wie man es nennt, eigentlich gibt es fĂŒr diesen Effekt gesonderte Industriemaschinen. Mit den MikrofasertĂŒchern nehmen wir diese OberflĂ€chenstruktur vorweg und auch der “gefĂ€lschte” Effekt kommt dem Original ziemlich nah, oder?

Mit der gleichen Technik kannst du natĂŒrlich auch Patches oder andere coole Sachen machen. Wir finden besonders genial, dass es total gĂŒnstig ist und trotzdem super hochwertig aussieht!

Live Stream zu diesem Thema

Chenille Letters sticken mit der Stickmaschine
Play Video about Chenille Letters sticken mit der Stickmaschine

Produkte fĂŒr dieses Projekt

Die Produkte aus diesem Beitrag findest du in unserem Shop. WĂ€hle das untenstehende Produkt aus oder nutze die Suche, um weitere Produkte zu finden.

Teilen:

Ein Projekt von Marit

Du weißt, Marit ist Autorin und liebt BĂŒcher und schöne Dinge. Wenn du auch so fĂŒhlst, dann kannst du jetzt schön verpackte Book-Blind-Dates auf bookblinddate.de bestellen.

Neue BeitrÀge im Magazin

Newsletter

Werde einer von 20.400 Makies

Erhalte Neuigkeiten direkt per E-Mail. Kostenlos und jederzeit abbestellter.

Alles was du fĂŒr deine Stickmaschine brauchst, findest du im Shop.

Yeah, zeig mir mehr

Jetzt weiterlesen oder zurĂŒck zur Übersicht?

ACCOUNT
Wunschliste
Anmelden
Passwort Wiederherstellung

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhÀltst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

Warenkorb 0
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgt! Wunschliste ansehen