Stickmaschinen Empfehlung: PFAFF creative 3.0 vs. b79 – Zwei Stickmaschinen im Profi-Vergleich

Dieser Artikel enthält unsere Empfehlung zum Thema Stickmaschine. Die Entscheidung für die richtige Stickmaschine ist eine äußerst persönliche Angelegenheit. Jeder kreative Geist hat unterschiedliche Anforderungen und Wünsche. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, diese individuellen Bedürfnisse zu verstehen, um die perfekte Wahl zu treffen. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die PFAFF creative 3.0 und die b79, zwei Maschinen, die sich bereits in der Profiliga etabliert haben und sich durch ihre Präzision und Hochwertigkeit auszeichnen.

Hinweis: Wenn du dich für eine Stickmaschine in unserem Shop entscheidest, erhältst du einen mehrstündigen Videokurs dazu. In diesem erklärt Mark dir im Detail deine neue Maschine und zeigt dir Einstellungen und Techniken. Der Kurs kann immer und zu jeder Uhrzeit von dir angeschaut werden, auch wenn du nachts um 2:00 noch mal ein Knopfloch nähen möchtest und nicht weiter weißt.

Die Qual der Wahl: Welche Stickmaschine ist die beste?

Welche Stickmaschine unsere Empfehlung ist hat sich durch das breite Testen aller möglichen Marken und Maschinen in den letzten sieben Jahren ergeben. In diesem Artikel stellen wir dir nun zwei vergleichbare Stickmaschinen der mittleren Preiskategorie gegenüber: Die PFAFF creative 3.0 und die bernette b79.
Wenn du auf der Suche nach einer günstigeren Stickmaschine bist, dann schau parallel mal in diesem Artikel vorbei. Dort vergleichen wir drei günstige Stickmaschinen für Einsteiger.

Die b79 und die PFAFF 3.0 bewegen sich beide hingegen schon mehr in der Profi-Liga. Wir vergleichen sie in Preis-Leistung, Funktionen, Zubehör und Stabilität.

PFAFF creative 3.0 vs. bernette b79 – die Ähnlichkeiten

Zunächst stellen wir für unsere Stickmaschine Empfehlung die Ähnlichkeiten der beiden Maschinen heraus. Beide bieten einen großzügigen Stickrahmen in einem ähnlichen Bereich. Die b79 verfügt über einen 26×16 cm großen Rahmen, während die PFAFF creative 3.0 einen 26×20 cm großen Rahmen bietet. Beide Maschinen sind mit einer Vielzahl von Näh- und Zierstichen sowie Knopflöchern ausgestattet. Sie haben beide 6 Stick-Alphabete integriert sowie einen einstellbaren Heftrahmen und sie sind beide updatefähig.

Die automatische Fadenspannung und der Fadenabschneider machen das Nähen zu einem mühelosen Vergnügen. Darüber hinaus verfügen sie über hochwertige, großformatige Farbdisplays, die die Bedienung intuitiv und einfach gestalten. Dies macht sie beide ideal für Einsteiger in die Stickkunst, da viele Funktionen sich selbst erklären.

Stickmaschine Empfehlung: Die b79 als Kombi Maschine
Das 5" Farb-Touch-Display ist einfach zu bedienen. Wirklich!

Während PFAFF vor allem in Deutschland seit jeher für seine Qualität bekannt ist, gehört die Marke bernette zum Schweizer Qualitätsunternehmen BERNINA. Beide Maschinen bringen Daher ein tiefgreifendes Know-How aus der Maschinentechnik mit. Im Vergleich zu einzelnen anderen Marken, bei denen wir vermehrt Reparaturen oder Fehleranfälligkeiten bemerkt haben, stellen sich sowohl PFAFF als auch BERNINA / bernette als sehr stabile und langlebige Maschinen heraus.

PFAFF 3.0 vs. b79 – Die Unterschiede im Detail

Beginnen wir mit der b79. Ein großer Vorteil dieser Maschine ist ihr Kniehebel zum Nähen, der besonders bei filigranen Projekten und Patchwork-Arbeiten äußerst komfortabel ist. Zudem kommt die b79 mit einem zusätzlichen kleinen Rahmen (5×7 cm). Darüberhinaus sind bei der b79 zehn Nähfüße enthalten, während bei der PFAFF 3.0 nur sieben Nähfüße enthalten sind.

PFAFF creative 3.0 Kurs
Die PFAFF 3.0 ist eine endrucksvolle und empfehlenswerte Stickmaschine.

Die PFAFF creative 3.0 zeichnet sich durch ihr äußeres Erscheinungsbild aus – eine matte, weiche Oberfläche verleiht ihr einen Hauch mehr Eleganz im Vergleich zur b79. Obwohl sie nur zwei Stickrahmen mitbringt, ist einer davon etwas größer, was sich insbesondere für Kissen, T-Shirts oder ITH-Motive als nützlich erweisen kann.

Außerdem bringt sie im Vergleich zu b79 einen stabilen Transportkoffer mit sowie 258 Nähprogramme (zier- und Dekostiche) mit – die b79 hat im Vergleich nur 212.

Auch im Bezug auf das Nähen hat die PFAFF 3.0 noch ein paar Kleinigkeiten, die sie eine Stufe höher in der Profiliga einordnen. Die Maschine verfügt über Funktionen wie das Programmieren von Zierstichabfolgen, Änderungen im Stitch Creator und den Sensormatic Knopflochfuß. Auch Tapering ist mit der Maschine möglich, was die b79 nicht bietet.

Ein letzte Vorteil ist die großzügige Garantie von 5 Jahren im Vergleich zu den 4 Jahren der b79.

Die Qual der Wahl bleibt bei dir

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beide Maschinen hochwertig und zuverlässig sind. Die b79 konzentriert sich auf ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet eine umfangreiche Auswahl an Zubehör. Die PFAFF creative 3.0 hingegen punktet mit ihren erweiterten Nähfunktionen und einem ansprechenden Design. Letztendlich gibt es keinen klaren Gewinner, da beide Maschinen auf ihre eigene Art und Weise beeindrucken.

Schlussendlich ist es am wichtigsten, dass du auf deine persönlichen Bedürfnisse und Wünsche schaust und damit abgleichst, welche Maschine für dich entsprechend mehr Sinn macht. In jedem Fall kannst du sicher sein, dass du mit beiden Maschinen ein hochwertiges Werkzeug für deine kreativen Projekte in den Händen halten wirst. 

Produkte für dieses Projekt

Die Produkte aus diesem Beitrag findest du in unserem Shop. Wähle das untenstehende Produkt aus oder nutze die Suche, um weitere Produkte zu finden.

Teilen:

Social Media

Beliebte Beiträge

Get The Latest Updates

Werde einer von 19.000 Makies

Erhalte Neuigkeiten direkt per E-Mail. Kostenlos und jederzeit abbestellter.

Yeah, zeig mir mehr!

Auch interessant für dich

patches erstellen
Mark

Patches sticken mit der Stickmaschine

Im ersten Schritt spannst du ein einfaches Stück Reißvlies, z.B. Tear Easy in deinen Stickrahmen ein. Starte den ersten Schritt der Stickdatei, um die Form des Patches zu sticken. Dank
Jersey besticken
jersey
Marit

Tipps und Tricks: Jersey besticken

Wer eine Stickmaschine hat, hat sich bestimmt auch schon mal die Frage gestellt, wie man eine Sweatshirtjacke besticken kann. Der dehnbare Jerseystoff muss hierbei gut stabilisiert sein, sodass er sich

ACCOUNT
Wunschliste
Anmelden
Passwort Wiederherstellung

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhältst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

Warenkorb 0

KÜRZLICH ANGESEHEN 0

Zur Wunschliste hinzugefügt! Wunschliste ansehen
Datenschutz
Wir, Make ma GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Make ma GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.