Yeah, unser Experten-Store für Stickmaschinen in Hamburg. Jetzt Termin buchen.

Stickdatei wird nicht angezeigt

Beitrag geschrieben von Mark

Du hast die Stickdatei auf einem USB-Stick gespeichert, doch die Stickdatei wird nicht angezeigt? In diesem Beitrag klären wir mögliche Gründe, warum die Stickdatei nicht erkannt wird.

ZIP-Ordner mit Stickdateien entpacken

Wenn du unsere Stickdateien herunter lädst, befinden sich diese in einem komprimierten ZIP-Ordner. Erst durch

  • Doppelklicken (Apple Mac)
  • Rechtsklick > Entpacken (Windows)

kannst du den Inhalt (Stickdateien und ein beschreibendes PDF) des ZIP-Ordners sehen. 

Welches Dateiformat für meine Stickmaschine?

Stickmaschinen verwenden unterschiedliche Dateiformate, die man an der jeweiligen Dateiendung erkennt.

Die gängigen Dateiformate für Stickdateien und deren Hersteller (Beachte, dass einige Modelle der genannten Hersteller möglicherweise andere, seltene Dateiformate verwenden.):

  • .VP3 Husqvarna VIKING, Pfaff
  • .PES Brother
  • .DST Brother, W6, Industriemaschinen
  • .JEF Janome
  • .EXP Bernina

Welches Dateiformat deine Stickmaschine verwendet, kannst du dieser Übersicht entnehmen.

Welcher USB Stick ist für die Stickmaschine geeignet?

Die meisten Stickmaschinen akzeptieren ein USB-Speichermedium (kurz: USB-Stick). Wichtig ist, dass sich die zu stickende Stickdatei im korrekten Dateiformat in der ersten Ebene befindet, um Fehler auszuschließen.

Des Weiteren sollten sich auf dem USB Stick keine weiteren, für das Stickvorhaben unnötigen Dateien befinden (Urlaubsbilder, Dokumente etc.), da die Stickmaschine die Verzeichnisse des USB-Sticks durchsucht.

Verwende möglichst einen USB-Stick mit geringer Kapazität (z.B. 4 GB). Stickdateien sind nämlich nur wenige Kilobyte (KB) groß. Je kleiner die Kapazität deines USB-Sticks ist, desto schneller werden die Dateien auf deiner Stickmaschine angezeigt. Bei USB-Sticks mit zu großer Kapazität (>16GB) kann es vorkommen, dass Dateien nicht angezeigt werden.

Sollte die Stickmaschine die Stickdatei trotzdem nicht anzeigen (insbes. W6), empfehlen wir folgenden Schritte:
  • den USB-Stick neu formatieren (Dateiformat: FAT). Bei Unsicherheit einen Computerexperten fragen!
  • einen anderen USB-Stick mit geringer Speicherkapazität (max. 4 GB) nutzen.

USB Stick formatieren (Windows 11 PC)

Wenn dein USB-Stick nicht erkannt oder als beschädigt angezeigt wird, solltest du deinen USB-Stick formatieren.

Beachte, dass beim Formatieren sämtliche sich auf dem Datenträger befindlichen Daten gelöscht werden.

  1. Stecke den USB Stick in den USB-Anschluss deines eingeschalteten Windows PCs
  2. Starte den Explorer mit [Windows-Taste] + [E] und markiere den Wechsel-Datenträger durch einen Einfachklick
  3. Wähle mit Rechts-Klick auf den Datenträger das Auswahlmenü »Formatieren« 
  4. Wähle im Dialogfenster das die Formatierungsart »Fat32«
  5. Beginne mit »Start« die Formatierung deines USB-Sticks
  6. Bestätige die Meldung “Daten werden gelöscht …” mit OK
USB-Stick löschen mit dem Festplattendienstprogramm am Mac / Apple Computer
USB-Stick löschen mit dem Festplattendienstprogramm am Mac / Apple Computer

USB Stick formatieren (Mac / Apple Computer)

Wenn dein USB-Stick nicht erkannt oder als beschädigt angezeigt wird, solltest du deinen USB-Stick formatieren.

Beachte, dass beim Formatieren sämtliche sich auf dem Datenträger befindlichen Daten gelöscht werden.

  1. Stecke den USB Stick in den USB-Anschluss deines eingeschalteten Mac.
  2. Öffne das Festplattendienstprogramm [cmd]+[Leertaste] (dann Festplattendienstprogramm in das Suchfeld eingeben)
  3. Wähle in der linken Leiste den zu löschenden USB-Stick aus
  4. Wähle in der oberen Seite Löschen (1)
  5. Wähle das Format MS-DOS-Dateisystem (FAT32) (2)
  6. Bestätige mit Löschen (3)

Stickdateien bei Elna / Janome werden nicht angezeigt

Die Marke Elna wurde im Jahr 2006 von Janome übernommen, sodass sich die Stickmaschinen von Elna und Janome einiges an Technik teilen.

Wenn du mit einer Stickmaschine der Marke Elna oder Janome arbeitest, gibt es ein paar Tipps, damit die Stickdateien erkannt werden:

  1. Speichere die Stickdatei im .JEF Dateiformat auf einem USB Stick im Unterordner /emb/
  2. Verwende in der Dateibezeichnug keine Umlaute (z.B. ä, ö, ü u.s.w.), Sonderzeichen (z.B. !?&/() u.s.w.) oder Akzente (z.B. é, í, à u.s.w.) . Im Idealfall heißt die Datei z.B. hund.jef
  3. speichere / kopiere die Stickdatei sofort auf einen USB-Stick und nicht zunächst irgendwo auf deiner Festplatte (gilt insbesondere für Mac)
  4. Wenn du ein Stickprogramm, z.B. mySewnet Platinum verwendest, wähle beim Speichern den Stickrahmen, den du zum Sticken tatsächlich verwenden wirst (oder gib die entsprechende Größe, z.B. 140×140 mm ein).

Wenn diese Lösungsmöglichkeiten allesamt nicht funktionieren empfehlen wir, den Hersteller deiner Stickmaschine zu kontaktieren.

Stickdatei / Dateiformat für Bernina (750 QE)

Die Hersteller konnten sich bislang auf keinen einheitlichen Standart für Stickdateiformate einigen. Deshalb gibt es für verschiedene Hersteller und verschiedene Stickmaschinen-Modelle über 10 verschiedene, gängige Dateiformate.

Bernina hat zusätzlich ein neues Dateiformat für Stickdateien eingeführt: ART und ARTX. Das letztere Dateiformat .artx hat zusätzlich eine Grafik / Bitmap (BMP) integriert, die die Darstellung der Vorschau auf der Stickmaschine verbessern soll.

Das Problem dabei ist allerdings, dass derzeit einzig die Bernina eigene Sticksoftware dieses Dateiformat verwendet und abspeichern kann. Somit befinden sich Besitzer einer neuen Bernina-Stickmaschine auf einer Insel, bei der nur diese Dateien funktionieren.

Hat dir der Beitrag weitergeholfen?
ACCOUNT
Wunschliste
Anmelden
Passwort Wiederherstellung

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhältst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

Warenkorb 0

Zur Wunschliste hinzugefügt! Wunschliste ansehen
Datenschutz
Wir, Make ma GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Make ma GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.