Yeah, unser Experten-Store für Stickmaschinen in Hamburg. Jetzt Termin buchen.

Socken »IMMI«

4,90 -17%

Die Strickanleitung zu den ausgefallenen Socken »IMMI« wurden umfangreich von Probestrickern getestet. Das PDF (16 Seiten) steht dir nach erfolgter Bezahlung unmittelbar zum Download zur Verfügung.

✅ Schritt für Schritt Anleitung
✅ inkl. Bilder und verständlichen Grafiken
✅ Größentabelle für die Größen 36/37 – 46/47.

PDF sofort herunterladen und ausdrucken.

vorrätig

21.02.-01.03.2024

Zero Discrimination Day

Wir machen uns stark gegen Diskriminierung, denn die Welt ist bunt. Wenn du auch etwas buntes sticken möchtest, dann nutze folgenden Gutscheincode.

Gutscheincode kopieren und im Warenkorb anwenden. Gutscheincode nicht mit anderen Aktionen kombinierbar, nur so lange der Vorrat reicht.

Produktdaten Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Super-Anleitung, die nicht nur verbal, sondern auch durch die eingestreuten Fotos das Stricken zum Vergnügen macht! So wünscht man sich´s!

Giesela Schneider (zertifizierte Kundin) ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ über die weihnachtlichen Socken

Intarsienstricken in Runde

Die Intarsientechnik wird angewendet, wenn in einem Strickstück verschiedenfarbige Flächen gestrickt werden. Für jede Farbfläche benötigt man ein separates Wollknäuel. Erfolgt ein Farbwechsel, müssen die einzelnen Flächen miteinander verbunden werden.

Wird eine Fläche gestrickt, endet der Faden am Ende der Farbfläche. Die nächste Farbfläche wird gearbeitet. Strickst du in Reihen, befindet sich der Arbeitsfaden in den Rückreihen automatisch wieder am Anfang einer Farbfläche. Wird aber in Runden gearbeitet, so liegt der Arbeitsfaden in der nächsten Runde immer noch am Ende der Farbfläche. Ein Weiterstricken ist also so nicht möglich. Es geht aber doch und das möchte ich dir bei den ImmiSocks erklären.

Ihr ausgefallenes Aussehen erhalten die ImmiSocks jeweils durch einen andersfarbigen Streifen aus 16 Maschen mit einem versetzten Zopfmuster an den beiden Sockenaußenseiten.

Als Ferse habe ich mich für die Shadow Wrap Ferse entschieden, eine besondere Form der Bumerangferse. Mögliche Probleme von Löchern, wie es in der Bumerangferse manchmal vorkommt, tritt bei ihnen nicht auf.

Die Spitze ist bei den ImmiSocks die beliebte Schleudersternspitze, die gerade mit dem Nadelspiel einfach zu stricken ist. Sie hat eine gute Passform und ist sehr strapazierfähig.

Das ist bei der Strickanleitung dabei

✅ Schritt für Schritt Anleitung
✅ inkl. Bilder und verständlichen Grafiken
✅ Größentabelle für die Größen 36/37 – 46/47.

Benötigtes Material

  • REGIA PREMIUM Alpaca Soft
    4fädig – 310 m/100 g oder
    anderes 4fädiges Sockengarn
    – 420 m/100 gHauptgarn: ca. 55 g
    zweites Garn: ca. 15 g
  •  Nadelspiel Größe 2,5 mm
  • Vernähnadel

[ls_content_block id=”16944″]

Klätsches!

Der Livestream fand am Mittwoch, 15. November 2023 um 20:00 Uhr auf YouTube statt. Alles was du benötigst erhältst du in diesem Produktset.

Store in Hamburg

Beratung

Neu im Shop

Bernina B500

Das könnte dir auch gefallen …

ACCOUNT
Wunschliste
Anmelden
Passwort Wiederherstellung

Hast du dein Passwort vergessen? Bitte gib deinen Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Du erhältst einen Link per E-Mail, womit du dir ein neues Passwort erstellen kannst.

Warenkorb 0

Zur Wunschliste hinzugefügt! Wunschliste ansehen
Datenschutz
Wir, Make ma GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Make ma GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.